Über uns – Drůbež Červený Hrádek s.r.o.

Die Hühnerzucht in der Familie Dráb hat eine lange Tradition über mehrere Jahrzehnte. Mit dieser Zucht hat Prof. Bedřich Dráb begonnen, der anerkannter Züchter der Hühnerrasse  Rodajlend war. Er hat die Eier an alle seine Nachbarn geliefert.

Sein Sohn Dipl.-Ing. Tomáš Dráb ist nach dem Abschluß der Hochschule der Betriebsleiter bei der Firma Xaverov in Žatec geworden. Er hat sich dann 30 Jahre der Hühnerzucht für diese Riesenfirma gewidmet.

Láska ke slepicím už od dětství - Tomáš Dráb

Liebe zu den Hühnern seit meiner Kindheit – Tomáš Dráb

Im Jahre 1994 gab es eine Gelegenheit, die drei alten Hallen in der Gemeinde Lišany bei Louny zu mieten. Hier begann er die Broiler zusammen mit seinem Sohn David Dráb und mit  anderen Mitarbeitern zu züchten. Die Farm in Lišany orientierte sich ursprünglich auf die Broilerzucht. In den Frühlingsmonaten waren zwei Hallen für die Hühnerzucht für die Kleinzüchter bestimmt.

Im Jahre 1999 hat sich uns eine Gelegenheit geboten, die verwüstete Farm in Červený Hrádek bei Jirkov zu kaufen. Die Farm war in solchem Zustand, dass sich niemand anderer dafür interessiert hat. Wir haben dann langsam begonnen, diese Farm umzubauen. Dieser Umbau dauert bis heute.

V takovém stavu byla farma v roce 1999

In solchem Zustand war die Farm im Jahre 1999

Nach einiger Zeit haben wir uns entschieden, sich ganzjährig der Hühnerzucht für die Kleinzüchter zu widmen. Wir haben mit der tschechischen Brüterei Studenec zusammensetzen begonnen. Diese Brüterei liefert uns die eintägigen Hühner der Rasse Dominant in verschiedenen Farbvarianten.

Wie kommen die Hühner zu uns:

Příjezd kuřátek z líhní na farmu.

Der Ankunft der Hühner aus der Brüterei auf die Farm.

Der Ankunft der Hühner aus der Brüterei auf die Farm. Die Küken werden ausgeschlüpft nur ein paar Stunden vor dem Ankunft auf die Farm.

In diesem speziellen Wagen transportiert man die Küken aus den Brüterei zu einem Züchter. Aus den Wagen werden die Küken in den Boxen in die Halle übertragt. Die Temperatur in der Halle ist beim Boden 32°C. Bemerken Sie, dass jeder, wer in die Halle hereinkommen will, muss in einem Einwegoverall gekleidet sein.

 

JAHR 2016

Das Jahr 2016 ist langsam am Ende. Die Hühner, die wir für euch gezüchtet haben, sind alle in dieser Zeit bereits bei den Züchtern. Wir bedanken uns bei allen, die in diesem Jahr wieder unsere Dienstleistungen genutzt haben. Wir bedanken uns auch bei allen, die uns angerufen haben und sich mit der guten Hühnereierlegung geprotzt haben. Wir bedanken uns auch bei allen, die uns auf eventuelle Fehler während des Vertriebs und Verkaufs hingewiesen haben. Wir bedanken uns auch bei denen, die wegen einer Bitte um Rat bei den Problemen in der Hauszucht uns angerufen haben.

Die neue Heizkörper / Die Spitzenheizkörper wurden bereits in unsere Halle installiert

Die gezüchtete Hennen verkaufen wir hier auf der Farm. Die andere Möglichkeit ist, dass die Kunden sie auf unseren Verkaufstellen kaufen können. Wir haben täglich auf den Trassen mehrere unserer Vertriebswagen. Zum heutigen Tag haben wir mehr als 3000 Verkaufsstellen.

Wir vertrieben die Hennen in die folgenden Regionen:

Unsere Fahrer – Verkäufer wurden ordentlich geschult und können den Kunden mit der Auswahl der Hennen beraten. Die Fahrer wurden auch gemäß der EU-Normen geschult und sie besitzen auch die internationale Bescheinigung für die Fahrer und Begleiter der Tierentransporte, die sgn. Blaue Karte. Auch nach dem Hennenverkauf helfen wir gerne den Züchtern mit ihren Problemen. Wir können beraten, helfen gerne mit der Auswahl des Hühnerstalls oder der geeigneten Hühnerrasse. Wir sind fähig ihnen auch mit den eventuellen Veterinärproblemen zu helfen, die in der Züchten vorkommen können. Deswegen kommen unsere Kunden gerne zu uns zurück.

Wir bieten unseren Kunden die Sicherheit, dass die Hühner, im Gegensatz zu anderen  ,,Verkäufern“, wirklich aus unserer Zucht entstammen. Wir wissen über unsere Hühner alles, vom Schlüpfen bis zum Verkauf. Wir machen alles für die Qualität unserer Hühner. Beginnend bei der Auswahl der tschechischen Brüterei, über die Auswahl von tschechischen Spitzenfütterungen bis zur Zuchtaufsicht durch den erfahrenen Tierarzt. Selbstverständlichkeit ist auch die Impfung von unseren Hühnern.